Allgemein Erfahrungsbericht

Sorglos leben im Alter

Wohnen mit Service:

Seit mehr als zwei Jahren lebt das Ehepaar Mielke jetzt in der Seniorenwohnanlage Lambertinum am Fuß des Galgenbergs in Hildesheim.

„Es bedurfte keiner Überlegungen, nachdem mir Frau Starun die Einrichtung gezeigt hatte. Mein Mann wollte noch eine Nacht drüber schlafen aber ich hatte keine Bedenken,“ erinnert sich Renate Mielke. „Und so haben wir noch am gleichen Tag den Vertrag unterschrieben. Es ging dann einfach hoppla hopp,“ sagt sie und lächelt.

Bereut haben die beiden ihre Entscheidung noch keine Sekunde. Pudelwohl fühlen sie sich in ihrer 50 qm Wohnung mit Balkon und Blick in den gepflegten Garten des Lambertinums. „Jetzt geht es auf den Frühling zu, und wir freuen uns auf die Baumblüte. Ganz besonders auf die Magnolie, die direkt vor unserer Balkontür steht.“

Und das Allerbeste ist: Alles, was die beiden nicht mehr selbst erledigen können oder wollen, bietet das Lambertinum als individuelle, flexibel buchbare Serviceleistungen an. Wie regelmäßige Mahlzeiten im modernen Ambiente des neuen Restaurants, begleitete Einkaufsfahrten, die Reinigung der Wohnung, die Bepflanzung des Balkons, Bewegungs- und Musiktherapien, Ausrichten von Familienfeiern und noch viel viel mehr.

Selbstverständlich gehört auch professionelle ambulante Pflege zum Servicepaket. „Wir werden vom ambulanten Pflegedienst des Lambertinums bestens betreut,“ sagen die Mielkes. Rundum zufrieden sehen die beiden aus. Sie fühlen sich sicher und gut aufgehoben. Sie genießen ihr Leben im Alter und können es vor allem selbst gestalten.

43 Jahre hat das Ehepaar in ihrer Wohnung in der Lüneburger Heide gewohnt. Jetzt wünschen sich die beiden noch eine schöne Zeit in Hildesheim. Das Lambertinum bietet dafür alle Voraussetzungen.